DTK 1888 e.V. - Gruppe Dierdorf
DTK 1888 e.V. - Gruppe Dierdorf

Wir wünschen allen Teckelfreunden eine ruhige und

besinnliche Adventszeit,

eine  "Frohe Weihnacht" und einen

Guten Rutsch ins "Neue Jahr 2017"!!

 

Wir bedanken uns für Ihre Treue zu unseren Teckeln und freuen uns, Sie und Ihre schönen Teckel bald wieder zu sehen!

 

Ihre Teckelgruppe Dierdorf

Herzlich willkommen!

Wir freuen uns, Sie auf unserer Homepage begrüßen zu können. Informieren Sie sich auf unserer Internetpräsenz über den Deutschen Teckelklub e.V.-Gruppe Dierdorf.

Dackel - Teckel - oder Dachshund immer ist unser kleiner Freund in den verschiedenen Haar-Arten und Größen gemeint.

 

Gerne stehen wir Ihnen für Ihre Fragen über die Rasse "Teckel" zur Verfügung und sind Ihnen auch bei der Suche nach dem gewünschten Teckelwelpen behilflich. Gerne können Sie sich per Mail oder telefonisch bei uns melden!

Kurzhaar-Teckel
Der Kurzhaar-Teckel ist der ursprüngliche Teckel. Aus überwiegend schwarz-roten Stämmen wurden durch Einkreuzungen mit roten Bracken auch rote und andersfarbige Teckel gezüchtet. Das Haar des kurzhaarigen Teckels muss kurz, dicht, glänzend und glatt anliegend sein. An keiner Stelle des Körpers dürfen  unbehaarte, kahle Stellen erscheinen.

 
 

 

Rauhaar-Teckel
Der Rauhaarteckel entstammt Kreuzungen zwischen Kurzhaarteckeln und Terrierarten. Auch rauhaarige Pinscher und Schnauzer haben das Erscheinungsbild des Rauhaarteckels geprägt. Die allgemeine Erscheinung ist die des Kurzhaarteckels. Sein Haar ist am ganzen Körper ausgeglichen dicht und drahtig, mit Unterwolle durchsetzt. Am Fang bildet sich ein kräftiger Bart, und die Augenbrauen sind buschig. Fehlerhaft in der Behaarung ist zu weiches, langes und abstehendes Haar, aber auch Bartlosigkeit und fehlende Augenbrauen.

Langhaar-Teckel
Der Langhaarteckel ist ein älterer Schlag, bei dem Spaniel- und
Wachtelblut eingeflossen ist. Auch Collie- und Irisch-Setter-Blut fließt in seinen Adern. Als unterscheidendes  Merkmal gegenüber dem Kurzhaarteckel ist nur die längere Behaarung anzusehen. Unter dem Hals, an den Behängen, an der Unterseite des Rumpfes und an der Hinterseite der Läufe verlängert sich das Haar, während es an der Rute die größte Länge hat und die sogenannte Fahne bildet. Am Körper muss das Haar anliegend sein. Wellen, Locken oder gescheiteltes Haar sind fehlerhaft. 

Vorstand

   

   1. Vorsitzender und Hauptzuchtwart

   Kurt Pung

   Eichenheck 14

   56271 Kleinmaischeid

   Tel. 02689-6653

   kp@dtk-dierdorf.de

   Homepage

 

  2. Vorsitzender

  Jürgen Hartmann

  Miesenheimer Str. 3

  56220 Kettig

  Tel. 02637-8398

  jh@dtk-dierdorf.de

   

   Schatzmeister

   Wolfgang Kissel
   An der Mohrsmühle 11
   56626 Andernach
   Tel. 02632-493281

   wk@dtk-dierdorf.de
   

   

   Schriftführung

   Roswitha Pung

   Eichenheck 14

   56271 Kleinmaischeid

   Tel. 02689-6653

   rp@dtk-dierdorf.de

   

   Zuchtwart

   Hans-Peter Scholz

   Höchstenbacher Str. 16

   57644 Welkenbach

   Tel. 02680-1583

   hps@dtk-dierdorf.de

   Homepage

Druckversion Druckversion | Sitemap
© DTK 1888 e.V.-Gruppe Dierdorf

Hier finden Sie uns

DTK 1888 e.V.-Gruppe Dierdorf
Eichenheck 14
56271 Kleinmaischeid

Kontakt

Rufen Sie einfach an unter

 

+49 02689 6653

 

oder nutzen Sie unser Kontaktformular.

 

Wollen Sie Mitglied werden?

Dann bitte hier zur Beitrittserklärung!